Passer le continu répété
Un palais de chasse et de plaisance dans un vaste parc paysager
Château de la Favorite de Ludwigsbourg

mercredi, 17. juin 2020

Château de la Favorite de Ludwigsbourg | Généralités

Ab dem Wochenende geöffnet: Schloss Favorite ist wieder da

Gerade frisch saniert und restauriert musste Schloss Favorite gleich am ersten Wochenende wegen der Corona-Epidemie seine Tore schließen: Jetzt ist es wieder da. Ab dem Wochenende ist das Lustschloss des Stadtgründers Herzog Eberhard Ludwig zugänglich. In der Beletage zeigt sich die festliche Schönheit des herzoglichen und königlichen Lustschlosses in den ausnahmsweise unmöblierten Räumen und im Erdgeschoss erwartet der zweite Teil der aktuellen Ausstellung zum Werk von Friedensreich Hundertwasser die Gäste.

DIE HUNDERTWASSER-SCHAU IN BEIDEN TEILEN SEHEN

Schloss Favorite öffnet am 20.6. wieder seine Tore – und zwar immer samstags, sonntags und feiertags. Geöffnet ist von 12 bis 17 Uhr – und damit unterscheiden sich die Öffnungszeiten im Ludwigsburger Lustschloss im Moment von den Zeiten der anderen Monumente. Mit der Wiedereröffnung lässt sich ab diesem Wochenende auch endlich der zweite Teil der aktuellen Hundertwasser Ausstellung besichtigen. Denn auch die Schau zum vielfältigen Werk des Öko-Pioniers und Friedensaktivisten ist damit nun wieder komplett zugänglich. Der Hauptteil der Ausstellung „Friedensvertrag mit der Natur“ ist bereits seit Mitte Mai im Residenzschloss neu nach der Corona-Schließung gestartet.

 

DIE BELETAGE IN UNGEWÖHNLICHER PRÄSENTATION

Erstmals seit der Restaurierung ist nun auch die Beletage wieder zu erleben: Hier haben sich die Räume in ihrer kostbaren Ausstattung aus der Zeit von Schlossgründer Eberhard Ludwig und aus der Regierungszeit von König Friedrich I. erhalten. Das Außergewöhnliche: Die Räume sind leer wie im Originalzustand, als immer nur für Besuche jeweils passend möbliert wurde. Was zu sehen ist, sind daher grandiose Raumschöpfungen unter anderem des klassizistischen Hofbaumeisters Nikolaus Friedrich von Thouret – ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Beletage ist gegenwärtig ohne Führung in einem freien Rundgang zugänglich. Informationen bietet eine Hörstation in der Beletage; außerdem können sich die Gäste an Schlossführer wenden.

 

PERFEKTES ZIEL FÜR EINEN SPAZIERGANG

Schloss Favorite liegt gleich am Beginn des Favoriteparks, eines der ältesten Naturschutzgebiete des Landes. Die Spazierwege unter den Jahrhunderte alten Baumriesen und die traditionsreichen Tiergehege machen den Park von Schloss Favorite zu einem beliebten Gelände für Ausflügler. Mit dem Schloss kommt nun wieder eine weitere Attraktion hinzu. Ein Service der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg: Während der Öffnungszeiten der Favorite sind die Toiletten im Schloss für die Parkgäste zugänglich. Und als kleines Extra am Eröffnungswochenende gibt es für die ersten zehn Personen, die ein Ticket erwerben, einen Gutschein für einen Kaffee im Café Schlosswache am Residenzschloss.

 

Service und Informationen

ÖFFNUNGSZEITEN

Erdgeschoss mit Ausstellungsräumen

Beletage

Ab dem 20.6.: samstags, sonntags und feiertags von 12 bis 17 Uhr

 

EINTRITTSPREISE

Schloss-Beletage

Erwachsene 4,00 €, erm. 2,00 €, Familienticket 10,00 €, Gruppen 3,60 € p.P.

 

Friedensvertrag mit der Natur

Ausstellung zu Friedensreich Hundertwasser

Kombiticket mit dem Residenzschloss: 10,00 €, erm. 5,00 €, Familie 25,00

Zusatzticket: Besucherinnen und Besucher, die in den letzten Wochen nur ein Ticket für die Hundertwasser-Ausstellung im Residenzschloss erworben haben, können jetzt ein Zusatzticket zum Preis von 2 € erwerben und sehen damit auch den zweiten Teil der Ausstellung „Friedensvertrag mit der Natur“.

 

INFORMATIONEN

Schlossverwaltung Ludwigsburg

Schlossstr. 30

71634 Ludwigsburg

Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00

info@schloss-ludwigsburg.de

Download et Photos